SÁNDOR SZOMBATI
SÁNDOR SZOMBATI
Museum St. Laurentius – Aktuelles
Katalog zu unserer Dauerausstellung erschienen Als Band 1 unserer Schriftenreihe erschien Anfang Dezember 2018 der Katalog zu unserer Dauerausstellung „Sándor Szombati – Klang-, Magnet- und Gravitationsobjekte“. Er ist zum Preis von 14 Euro (für Vereinsmitglieder 9 Euro) an der Museumskasse erhältlich.
Am Sonntag, dem 4. Juli 2021 eröffnen wir unsere diesjährige Sonderausstellung Lesefrüchte Holzschnitte zur Literatur Heinz Kiwitz 1910 – 1938 Die Ausstellung ist bis zum 6. März 2022 zu den gewohnten Öffnungszeiten (jeden ersten Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr) zu sehen; darüber hinaus können Sie jederzeit einen alternativen Besichtigungstermin mit uns vereinba- ren. Eine Vorbesichtung der Arbeiten von Kiwitz ist bereits am 6. Juni 2021 möglich, dem ersten Öffnungstag unseres Museums in diesem Jahr. Sollte am 6. März 2022 eine Finissage stattfinden können, werden wir frühzeitig an dieser Stelle darauf hinweisen. Weitere Informationen zu unserer Ausstellung, zu der ein Katalog erscheint, entnehmen Sie bitte unserem Flyer: Den pandemischen Voraussetzungen muß auch der Besuch in unserem Museum nach wie vor Rechnung tragen (vor- gegebene Laufwege, Maskenpflicht). Aktuelle Informationen zu den Corona-Regelungen in Duisburg und möglichen Lockerungen finden Sie hier: https://www.duisburg.de/microsites/coronavirus/aktuelles-updates/index.php Da wir coronabedingt nur eingeschränkt Führungen durch die Ausstellung anbieten können, haben wir einen Audio- Rundgang zusammengestellt, den Sie sich über einen im Museum erhältlichen QR-Code auf Ihr Smartphone laden können. Damit werden Sie durch ausgewählte Stationen der Ausstellung geführt. Bitte bringen Sie dazu einen Kopf- oder Ohrhörer mit, damit auch andere Besucher sich ungestört die Bilder ansehen können. Matinee zur Ausstellung ,,Lesefrüchte Holzschnitte zur Literatur. Heinz Kiwitz 1910 1938“ am 7. November 2021 um 12.00 Uhr Anstelle der wegen der Corona-Beschränkungen ausgefallenen Vernissage zu unserer diesjährigen Sonderausstellung laden wir zu einer Matinee zu Leben und Werk von Heinz Kiwitz ein mit Texten aus literarischen Vorlagen, die Kiwitz in seinen Holzschnitten illustriert hat, und einer Episode aus Kiwitz' Leben, erzählt von seinem Freund Heinrich Goertz, musikalisch umrahmt vom Gitarrenduo SaitenArt mit Christa Schumacher, Xanten, und Walter Frasch, Viersen. Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentieren wir überdies unsere neuen Jahresgaben und laden anschließend zu einem Apéro ein. *****